Home
Adexano Decoba

ropimex® Duschspritzschutz

Modell RDLE ropimex® Spritzschutzarm, schwenkbar und abknickbar


Sichtschutz für den Patienten, Spritzschutz für das Pflegepersonal. Der Duschspritzschutz erspart dem Pflegepersonal An- bzw. Umkleiden und erleichtert ihm somit die Arbeit. Mit einem Spritzschutz können mehrere, mit Wandhalterungen ausgestattete, Duschplätze bedient werden.

RDLE
Spritzschutzarm L- Form, Auslage 95 cm, rechts- und linksseitig verwendbar, seitlicher Schenkel 25 cm, 10 Ringe.


Beidseitig schwenkbar und abknickbar.


Abgeknickte Version:

Modell RDTE ropimex® Spritzschutzarm


Sichtschutz für den Patienten, Spritzschutz für das Pflegepersonal. Der Duschspritzschutz erspart dem Pflegepersonal An- bzw. Umkleiden und erleichtert ihm somit die Arbeit. Mit einem Spritzschutz können mehrere, mit Wandhalterungen ausgestattete, Duschplätze bedient werden.

RDTE
Spritzschutzarm teleskopisch, Auslage 95 cm, 10 Ringe.


Beidseitig schwenkbar.


Zusammengeschoben und zur Wand gedreht 54 cm.

Wandhalterungen

Für die Modelle RDLE und RDTE empfehlen wir:

WH95
Wandhalter für alle Teleskope, Alu-Druckguss, Schrauben verdeckt, justierbar zum Ausgleich von Wandunebenheiten, farbbeschichtet, Höhe 10 cm, Breite 6 cm

Farben: weiß (RAL 9010), signalgrau (RAL 7004), taubenblau (RAL 5014), dahliengelb (RAL 1033), blassgrün (RAL 6021), erikaviolett (RAL 4003)


WH
Wandhalter für alle Teleskope, Höhe 16,5 cm, Breite 6 cm

ropimex®-Vorhänge



Schwerentflammbare Vorhänge können Leben retten!


Multi-Funktionstextilien für ropimex® Teleskope und Teleskoparme

Die Multi-Funktionstextilien haben sich in der Praxis bestens bewährt – ob hier bei uns oder in Tahiti oder Yakutsk.

Zum Einsatz kommen nur schwerentflammbare Qualitäten, die auch höchsten Hygieneanforderungen gerecht werden. Die Langlebigkeit der Materialien garantiert ein überaus wirtschaftliches Preis-Leistungsverhältnis.

Die Verfügbarkeit des Warensortimentes auch noch nach vielen Jahren gibt Vertrauen, ebenso wie schnellste Lieferzeiten und die Konfektionierung am inländischen Standort. Hier kümmern sich langjährige, erfahrene Mitarbeiter um die sorgfältige und zuverlässige Bearbeitung Ihrer Aufträge.

Nähere Informationen zu den Multi-Funktionstextilien

  RDLE RDTE RDSE
Cleanique®-Duschvorhang der neuen Generation
Hygiene auf höchstem Niveau
CQ 120 CQ 100 CQ 100
staph CHEK®-Duschvorhang
Der Robuste – nicht nur für den Nasszellenbereich
VH/C 120 VH/C 100 VH/C 100




Legende:


CQ/VH/C 100 = 100 x 80
CQ/VH/C 120 = 120 x 80

ropimex®Spritzschutzarm, schwenkbar und abknickbar

Sichtschutz für den Patienten, Spritzschutz für das Pflegepersonal. Der Duschspritzschutz erspart dem Pflegepersonal An- bzw. Umkleiden und erleichtert ihm somit die Arbeit. Mit einem Spritzschutz können mehrere, mit Wandhalterungen ausgestattete Duschplätze, bedient werden.

Duschtipps

Die Haut ist Hülle und Schutz. Sie ist unser größtes Sinnesorgan und bedarf deshalb besonderer Pflege.

Duschtipps für Ihre Gesundheit:


Die Haut ist Hülle und Schutz. Sie ist unser größtes Sinnesorgan und bedarf deshalb besonderer Pflege.


Duschen ist weit mehr als nur Reinigen. Es belebt, regt die Durchblutung an und strafft die Haut. Auch bei Kreislaufbeschwerden und Schwitzen wirkt sich Duschen positiv aus.


Für eine kurze Erfrischung reicht eine Duschzeit von ein bis drei Minuten und ist wesentlich umweltfreundlicher als Baden. Sie sparen gegenüber einem Vollbad bis zu 60% Energie und Wasser. Und Duschen strapaziert nicht den Säureschutzmantel der Haut. Die wohltuende Wirkung beruht auf thermischem und mechanischem Reiz, der durch den individuell starken Druck auf die Haut ausgeübt wird.


Eine Wechseldusche ist der richtige Start in den Tag: Zuerst eine halbe Minute warm (37°C) dann eine Minute kalt duschen. Das Ganze drei- bis sechsmal wiederholen.


Wichtig ist es, immer mit Duschen von 24°C – 27°C zu enden. Zu kaltes Wasser verschließt die Poren und führt zu stärkerem Schwitzen.


Nach dem Duschen braucht die Haut intensive Pflege. Direkt nach dem Abtrocknen ist der ideale Zeitpunkt für eine Körperpflege mit Bodylotions: am besten mit der sogenannten Tandemtherapie: morgens eine leichte, rasch einziehende Hydrolotion auftragen, abends eine reichhaltigere Lipidlotion mit höherem Fettanteil.